eduard-gerlach-gesamtkatalog-2017-2018-seite-241-280

Auf sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Verwenden Sie einen permanenten Link zum Teilen in sozialen Medien

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden document mit E-Mail!

In ihre Website einbetten

Wählen Sie eine Startseite

12. Bohrer und Fräser 251

14. 253 Diamantierte Schleifkörper Diamantierte Schleifkörper sind die optimalen Ar- beitsgeräte zum Abtragen von Hornhaut und Nägeln – sowohl für die Absaug- als auch für die Spraytech- nik. Auch die an Spitzen und Rändern gleichmäßige und dichte Diamant-Verteilung bewirkt, dass die Schleifkörper vibrationsarm und für den Patienten angenehm laufen. Die Gefahr von Verletzungen ist dabei sehr gering, obwohl sie in puncto Schleif- leistung (Abrasivität) andere Schleifkörper übertreffen. Durch ihre präzise, stabile Form mit exakt gedrehten Schäften aus rostsicherem Stahl erhalten diamantier- te Schleifkörper eine hohe Rundlaufgenauigkeit. Sie sind deshalb für den Einsatz in hochtourigen Hand- stücken besonders geeignet. Eine breite Palette unterschiedlicher, anwendungs- spezifischer Formen und Körnungen steht zur Auswahl – für Feinst- ebenso wie für Grobarbeiten. Diamantkristalle (Naturdiamanten) sind galvanisch aufgebracht oder im festen, besonders haltbaren Metallverbund verarbeitet. Beide Varianten arbeiten sehr effektiv, allerdings verfügen Naturdiamanten aufgrund der unregelmäßigen Kristalloberflächen bei gleicher Korngröße über eine noch größere Schleifkraft. Diamantschleifkörper stellen aufgrund ihrer langen Lebensdauer eine besonders wirtschaftliche Alterna- tive zu Kappenschleifern und Keramikschleifkörpern dar. Da sie korrosionsbeständig sind, eignen sie sich für alle in der Fußpflege gebräuchlichen Sterilisations- und Reinigungsverfahren. Hartmetallfräser Die äußerst langlebigen, rostfreien Hartmetallfräser erweisen sich als besonders effektiv. Durch maßge- naue Verarbeitung, bleibende Schärfe des exakten, computergesteuerten Schliffs und hohe Rundlauf- genauigkeit ermöglichen sie ein angenehmes, vibrationsarmes Arbeiten. Keramische Schleifkörper Keramische Schleifkörper bestehen aus ausge- wähltem Edelkorund, der keramisch auf einen rostsi- cheren Träger (Schaft) gebunden ist. Sie eignen sich zum Abschleifen von Nägeln und Hornhaut sowie zum Glätten. Im Gegensatz zu Stahlfräsern und Diamantschleifern dürfen keramische Schleifkörper nicht in alkalischen Bohrerbädern desinfiziert werden, denn die Fräser- köpfe lösen sich darin auf. Die Reinigung kann mit einer Messingdrahtbürste, besser aber im Ultraschall- Reinigungsbad durchgeführt werden. Kappenschleifer Auf Gummikappenträger unterschiedlicher Durch- messer können Schleifkappen verschiedener Körnung aufgebracht werden. Sie eignen sich zum Abschleifen von Hornhaut, allerdings nur bei trockenem Arbeiten mit Absaugtechnik. Ein hochtouriges Arbeiten ist mit Schleifkappen von 13 oder 16 mm Durchmesser nicht möglich. Da sie sich nicht desinfizieren und sterilisieren lassen, sind Schleifkappen ausschließlich als Einmal-Artikel zu verwenden! Keramikfräser Keramikfräser sind vibrationsarm und er- lauben hochtouriges Arbeiten. Durch ihre unterschiedlichen Formen lassen sie sich flexibel einsetzen. Die Keramikfräser gibt es in drei Ausführungen: die Birnenform, die Zylinderform und die Spitzform. Damit arbeiten Sie von der großen Fläche bis in die kleinsten Bereiche präzise und scho- nend. Diamantschleifer: Die Oberflächen von Industriediamanten sind regelmäßiger. Deshalb darf die Körnung ruhig gröber gewählt werden (REM-Aufnahme) Diamantierter Schleifkörper mit Naturdiamanten: Die unregelmäßige Oberfläche der Kristalle bewirkt eine enorme Schleifkraft (REM-Aufnahme) Industriediamanten in einem Diamantschleifer: Die besonders langlebige galvanische Bindung umschließt einen Großteil der Kristalle.

33. Keramikfräser 272 Keramikfräser. Formveredelt. Die neuen Keramikfräser gibt es in drei Ausführungen: • die Birnenform • die Zylinderform • die Spitzform. Damit arbeiten Sie von der großen Fläche bis in die kleinsten Bereiche präzise und schonend. Keramikfräser von GERLACH TECHNIK Die neuen Keramikfräser sind vibrationsarm und erlauben hochtouriges Arbeiten. Durch ihre unterschiedlichen Formen lassen sie sich flexibel einsetzen. Zum Beispiel eignet sich die Birnenform in den Stärken grob, mittel und fein fur eine Bearbeitung großer Flächen und die zylindrische Form für die Nagelränder. Bei den Zylinderfräsern wurde darüber hinaus eine Schutzfase eingearbeitet, die durch abgerundete Kanten vor Verletzungen schützt. Mit dem richtigen Umgang sind die Fräser äußerst langlebig. Achten Sie darauf, dass die Keramik nicht gegeneinander stößt, da feine Risse entstehen könnten. Nutzen Sie nach der Reinigung für die weitere Aufbereitung einen autoklavierbaren Ständer, wie etwa den Fräserständer aus Edelstahl. Keramik: gut und günstig Neu im Sortiment von GERLACH TECHNIK sind Keramikfräser. Bei ihnen vereinen sich die Vorteile hochwertiger Qualität und herausra- gender Eigenschaften mit dem Preis. Sie sind rund 40 Prozent günstiger als vergleichbare Instrumente am Markt. Die Fräser sind sehr vibrationsarm. Mit ihnen lässt sich je nach Anwendung im Drehzahlen- bereichen von bis zu 30.000 Umdrehungen pro Minute arbeiten. Die erzielten Ergebnisse, etwa beim Glätten der Nagelplatte, sind her- ausragend. Die Fräser zeichnen sich zudem durch Beständigkeit und Härte aus. Edelstahl Fräserständer Bezeichnung Bestell-Nr. Fräserständer 308 119 600 Edelstahl

37. Schleifkappen, Tonnenformat 276 Effektives Korn Hygienisch, effektiv und preiswert – Einmalinstrumente haben sich zu einer echten, wirtschaftlichen Alternative bei rotierenden Instrumenten entwickelt. Die neuen, exklusiv bei GERLACH TECHNIK erhältlichen Schleif- kappen von Lukas im neuen Tonnenformat erweisen sich als noch effektivere Instrumente für die Praxis. Die Lukas-Schleifkappen sind zylindrisch geformt und eignen sich besonders gut für das schnelle und großflächige Entfernen übermäßiger Hornhaut. Auch das Glätten von angerauten Stellen gelingt mit den Einmalinstrumenten ohne Probleme. Wie gewohnt bestehen die neuen Schleifer in Tonnenform im Sortiment von GERLACH TECHNIK aus robustem Schleif- gewebe und werden zum ausschließlichen Einsatz auf den dazugehörigen Schleifkappen- trägern passgenau hergestellt. Die neuen Kappen gibt es in den Körnungen 80 grob und 60 supergrob. Durch das grobe und supergrobe Korn erzielen die Schleifer eine sehr hohe Schleifleistung, wodurch auch extrem dicke und spröde Verhornungen pro- blemlos beseitigt werden können. Die preiswerte Alternative unter den rotieren- den Instrumenten gewährleistet dabei die er- forderliche Flexibilität im Einsatz. Gutes Handling Das zeigen auch erste Erfahrungen von Fuß- spezialisten im Umgang mit den Schleifkap- pen, die ein positives Feedback ergeben ha- ben. Hervorgehoben wird unter anderem die gute Handhabung. Die Tonnenform der neuen Schleifkappen bietet eine größere Schleifflä- che, mit der am Fuß des Klienten gearbeitet werden kann. Das wiederum erhöht die Effektivität beim Schleifen, zumal die neuen Kappen auch in einer verlängerten Variante (22 mm) erhältlich sind. So bietet das Tonnenformat bei 22 Millimetern Länge und 10 Millimetern Durchmesser 100 Prozent mehr plane Arbeitsfläche als ein klas- sisches Kuppelformat mit 15 Millimetern Län- ge und gleichem Durchmesser (siehe Grafik). Die neue Form bestimmt maßgeblich auch die Einsatzmöglichkeiten. So lassen sich mit der zylindrischen Tonnenform großflächige Horn- hautstellen genauso leicht bearbeiten wie punktuelle Problembereiche. Der angebotene Durchmesser von zehn Millimetern erweist sich ferner als ideal für die schonende Nutzung des Fußpflegegerätes. Optimierte Rotation Die größere Arbeitsfläche der Schleifer hat Einfluss auf die Umdrehungszahlen. Bei einer größeren Fläche und hohen Umdre- hungszahlen steigt die Geschwindigkeit des Schleifers auf der Haut. Entsprechend hoch sind Reibung und Abrasion. Die Instrumente erreichen daher auch bei Die plane Arbeitsfläche des Tonnenformats ist im Vergleich zu kuppelförmigen Kappenschleifern deutlich grö- ßer. Große Hautareale können schneller bearbeitet werden. Kuppelformat 15 mm Länge Tonnenformat 22 mm Länge Ø 10 mm Ø 10 mm Tonnenformat 15 mm Länge plane Arbeitsfläche plane Arbeitsfläche +100% plane Arbeitsfläche + 36% 14 mm 11 mm 21 mm Ø 10 mm Variabler Einsatz: Großflächige Verhornungen lassen sich mit der planen Arbeitsfläche schnell und effektiv bearbeiten (Abb. 1). Die leicht abgeflachte Kante des Tonnen- formats wiederum eignet sich sehr gut für punktuelle Arbeiten wie etwa an der Zehenkuppe (Abb. 2).

15. Abtropfkappe, Staubschutzring und Fräserprüflehre 254 Fräserprüflehre Zur einfachen, schnellen und problemlosen Überprüfung der Rundlaufgenauigkeit Ihrer Fräser und Schleifkörper. GERLACH Abtropfkappe für Sprayhandstück Verschmutztes, an Fräser und Fräserschaft herunterlaufendes Spraywasser kann das Handstückinnenleben verunreinigen und möglicherweise zu Funktionsausfällen führen. Die neue Abtropfkappe schützt wirkungs- voll vor Verschmutzung und verhindert das Eindringen von Schmutzpartikeln in das Handstück. Dieses wirkt sich positiv auf die Lebensdauer des Handstücks aus. Die Montage der Abtropfkappe erfolgt schnell und einfach mit der neuen Fräserprüflehre. Eine Abtropfkappe wird in die ausgesparte Kontur der Fräserprüflehre eingelegt, der Fräser durchgesteckt und bis zum Anschlag in die Fräserprüflehre eingeschoben. Die Abtropfkappe schützt das Handstück- innenleben vor verschmutzter Flüssigkeit. Zur genauen Positionierung der Abtropfkappe auf dem Fräserschaft wird die Fräserprüflehre verwen- det, die genau die richtige Länge hat. GERLACH Staubschutz- O-Ring f. Absaughandstück Der Staubschutzring reduziert das Eindringen von Schmutzpartikeln erheblich und verhindert das Verschmutzen der inneren Lager. Ver- schmutzte Lager führen zu Funktionsausfall. Der Staubschutzring schützt wirkungsvoll vor Verschmutzung und trägt zu einer Verlänge- rung der Lebensdauer des Handstücks bei. Der Staubschutzring kann bei Reinigung oder Sterilisation im Autoklaven o. ä. auf dem Fräserschaft belassen werden. Eventuell Position korrigieren. Der Staubschutzring muss vollständig auf der rotiernden Kappe des Handstückes aufliegen. Positionieren Sie den Staubschutzring ca. 5 mm am unteren Ende des Fräserschaftes. Schieben Sie den Fräser mit dem Staubschutz-O- Ring bis zum Anschlag in das Handstück hinein. Damit hat die Abtropfkappe den richtigen Ab- stand zur Handstückspitze. Die Kappe kann auch beim Reinigen des Fräsers im Autokla- ven, Heißluftsterilisator oder Ultraschallbad belassen werden. Evtl. ist eine Positionskorrektur nach Behand- lung im Ultraschallbad erforderlich. Bestell-Nr. GERLACH Abtropfkappe 704 207 330 für Sprayhandstück (Set à 12 St.) GERLACH Staubschutz-O-Ring 704 207 406 für Absaughandstück (Set à 12 St.) Prüflehre für Fräser 704 207 322

7. Orthonyxie-Bedarf 246 Beim eingewachsenen Nagel drückt der seit liche Nagelrand – oft mit Ecken oder Dornen – tief in den Falz, der mit schmerz- haften Entzündungen reagiert. Zunächst gilt es, den Nagelrand zu begra digen und zu glätten – z. B. mit Hilfe einer Eckenfeile. Die kleinen Schienen aus weichem Kunststoff sind in Längs- richtung offen. Sie werden auf die passende Länge zugeschnitten und am kurzen Rand geglättet. Nach dem Desinfizieren und Entfetten des Nagels den Sulci- Protektor mit der Pinzette über den freien seitlichen Nagelrand schieben. Den sichtbaren, auf der Nagel- platte liegenden Teil des Sulcis mit GEHWOLNagelmasse fixieren. Der fertig eingesetzte Sulci-Protektor Sulci-Protektoren Zum Begradigen, Ergänzen und Formen des seitlichen Nagelrandes sowie zum Abpolstern des Nagels gegen einen gereizten oder entzündeten Nagelwall eignen sich Sulci-Protektoren ideal. Besonders beim eingewachsenen Nagel bieten sie gegenüber Tamponaden Vorteile. Die Verweildauer beträgt bis zu 8 Wochen (Neu-Fixierung nach 4 Wochen). Die Schienen polstern nicht nur, sondern bewirken auch, dass der Nagel am freien Rand seine breite Form behält. Das beugt Veränderungen des Nagel bettes, Auf- wölbungen des Nagelwalls und daraus entstehenden Verformungen und Wachstumsstörungen des Nagels vor. Sulci-Protektoren gibt es in 3 verschie- denen Größen. Sulci Protektoren können mit einer Pinzette oder einem Sulci-Injektor angesetzt werden. GEHWOL Nagel- masse fixiert ideal den Protektor. Sulci - Injektor 1 5 6 2 3 4 Bestell-Nr. Sulci-Injektor MK 2 313 370 000 Sulci-Protektoren MK 3, klein, weiß 313 370 200 (100 Stück) Sulci-Protektoren MK 2, mittel, pink 313 370 300 (100 Stück) Sulci-Protektoren MK 1, groß, gelb 313 370 400 (100 Stück)

4. 243 Anwendung der VHO-Osthold-Spange PERFECT Zwei mit Häkchen versehene Federstahl- drähte werden schmerzlos in die Nagel-ränder eingehängt und mit einer Schlaufe zusammengezogen. Die Nagel- ränder werden dadurch aus dem entzündeten Nagelfalz herausge hoben. Es sind keine aufwändigen Silikonabdrücke und Gips- modelle und damit auch keine Warte- zeiten erforderlich. 1 Die VHO-Spange besteht aus 3 Teilen: a, b und c. a und b sind zwei vorgeformte Kleinsthebel, die rechts und links an einem Federstahldraht gefertigt sind. In der Mitte ist eine Formbiegung, die zur Führung mit den 3 Fingern der linken Hand bestimmt ist. a und b werden später auf der Nagelplatte mit der Schlaufe c durch Drehen fest miteinander verbunden, abgeschnitten und verklebt. 2 Der kleine Hebel wird für eine Nagelseite genau eingepasst. Sie müssen nur den Draht nach Nagelstärke und Krümmung anpassen und das Häkchen h kürzen. Mit Sekunden- kleber fixieren und abschneiden. 3 Die andere Seite wird ebenfalls genau eingepasst. Sie wird nicht abgeschnitten. 4 Die Schlaufe muss nach Augenmaß aus- gewählt und um die kleinen Ausbiegungen herumgelegt werden. Dabei sollte der Ösenanfang zu Ihnen schauen. Die Schlaufen werden ein wenig zueinander gedrückt. 5 Der Windehaken wird durch beide Ösen gesteckt und in senkrechte Stellung gebracht. 6 Durch Drehen mit dem Windehaken (im Uhrzeigersinn) werden die drei Teile der VHO-Spange fest miteinander verbunden. 7 Alle überstehenden Drahtteile werden so kurz wie möglich abgeschnitten. 8 In einen dicken Tropfen Kunstnagelmaterial werden alle spitzen Teile eingeschlossen. Bei sehr hochgewölbten, gerollten Nägeln kann der Verschluss der Drahtteile mit dem Kunstnageltropfen auch an die Seite, ganz rechts oder ganz links verlegt werden.

16. Steri-Block-Maxi 255 Steri- Block-Ma xi Der Steri-Block-Maxi ist der ideale Ständer für Ihre Fräsersortimente. Egal ob Grundsortiment oder spezielle, z. B. Diabetiker- oder Nagel-Set. Der Steri-Block-Maxi hält alle Instrumente stets übersichtlich zusammen. Zur nächsten Behandlung klappen Sie einfach diesen stabilen Fräserständer auf und haben alle rotierenden Instrumente übersichtlich und griffgerecht bereit. So wie Sie es gewohnt sind. Einfacher und schneller geht es nicht. Praktisch ist der Ständer auch für die Reinigung und Desinfektion des Fräsersortiments – einfach zusammenklappen und zur intensiven Reinigung in das Ultraschallbad legen. Beim Schließen sollten Sie darauf achten, den Abb. Steri-Block-Maxi mit Normenschale schwenkbaren Sicherheitsbügel gut zu arretie- ren, um ein Herausfallen der Fräser zu verhindern. Der Steri-Block-Maxi ist ebenso zur Sterilisati- on im Heißluftgerät oder Autoklaven geeignet. Die speziell abgerundeten Ecken verhindern ein Durchstoßen der Sterilisierbeutel. In Verbindung mit der Instrumentenbox eignet sich der Ständer ideal für die Desinfektion und Reinigung von Fräsern im ambulanten Einsatz. Die dicht schließende Box passt genau in das dafür vorgesehene Fach aller Fußpflege- koffer von GERLACH , so dass ein Auslaufen während des Transports ausgeschlossen werden kann. Die Instrumentenbox muss nur halb mit Desin- fektions- und Reinigungslösung gefülltwerden, da die Fräser so platziert werden, dass sie beim Tragen des Koffers automatisch auf die Kopfseite rutschen und von der Flüssigkeit umspült werden. Zur Behandlung können Sie die Fräser optimal entnehmen, da sich die Flüssigkeit am Boden der Box sammelt. Der Steri-Block-Maxi sorgt mit seinen vorteil- haften 27 Einsteckmöglichkeiten, zusammen mit der Instrumentenbox, für eine gute, staub- freie und griffbereite Lagerung Ihrer wichtigsten Fräser. Abb. Steri-Block-Maxi Abb. Steri-Block-Maxi in Instrumentenbox Bestell-Nr. Steri-Block-Maxi 308 119 501 10 0 x 36 mm (nicht befüllt, ohne Box) Steri-Block-Maxi 308 119 500 10 0 x 36 mm (nicht befüllt, mit Box) Klarsichtige Instrumentenbox 317 105 000 für den hygienischen Transport bei Hausbesuchen und für die staubfreie Lagerung Normenschale aus Opalglas 317 104 700 für Steri-Block-Maxi

6. 245 Abb. entsprechen Originalgröße DVD Nagelspangentechniken 4 Windehaken 1 Delfinzange 2 Rund-/ Spitzzange 3 Bestell-Nr. MP Windehaken, Edelstahl-rostfrei 313 270 000 Länge 15,5 cm, Spezialinstrument zum Setzen der VHO-Osthold-Spange. Mit dem Windehaken werden die beiden Häkchen der Spange mit der Schlaufe zusammengedreht. Delfinzange DP 501 R, Edelstahl, AESCULAP 313 260 600 Länge 15,5 cm. Zum Zusammenbiegen des Häkchens auf die benötigte Nagelstärke und zum Erstellen der Gesamtneigung der Spange. Rund-/Spitzzange, verchromt 313 260 500 Länge 11,5 cm. Sonderanfertigung, um das Häkchen anzupassen und in die sogenannte „Demutshaltung“ zu biegen. Drahtschneidezange R (siehe Seite 227) 313 128 000 DVD Nagelspangentechniken 318 101 403 1 2 3 4

17. Fräser-Sets 256 Einsteiger-Set Die Fräserauswahl erlaubt die Bearbeitung aller gängigen Probleme am Fuß, wie Hühneraugen und Hornhaut, am Nagel und im Nagelfalz. Podologie-Set Eine fachkundige Zusammenstellung von Profiinstrumenten für die in der Podologie anfallenden Spezialanwendungen an Haut und Nägeln. Fräsersätze Sie haben in der Fußpflege mit unterschiedlichen Situationen und Problemen am Fuß zu tun, die mit den verschiedensten Arten von Fräsern bearbeitet werden können. Sie können diese Werkzeuge aus unserem reichhaltigen Angebot auswählen. Um es Ihnen bequemer zu machen, haben wir nach unseren Erfahrungs werten folgende Fräsersätze zusammengestellt: Bestell-Nr. Einsteiger-Set Fräser RS 407/012 306 204 000 Querhiebbohrer RS 11/014 306 022 300 11/031 306 023 600 Fräser Querhieb Knospe RS 85/070 306 092 500 Diamantierte Schleifkörper 850G/018 307 150 500 837H/050 307 141 500 Gummiträger 10 mm Ø 307 134 000 Kappe mittel 10 Stück 307 134 101 Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Einsteiger-Set 300 001 026 Podologie-Set Diamantierte Schleifkörper 837 H/050 grob 307 141 500 837 F 104 060 fein 307 172 500 878/060 mittel 307 192 200 D 407 H 010 307 204 000 860 LH 010 307 150 800 861 LH 010 307 150 900 DiaKap 881 PS 104 095 307 224 200 Ony Clean 407/012 306 204 000 Hartmetallfräser HM 141 F/014 306 240 200 HM 141 F/018 306 240 300 HM 141/023 306 222 000 HM 79 GM 040 306 251 100 HM 251 GM 060 306 251 200 Langloch-Hohlfräser 225/023 glatte Schneide 306 140 800 Schleifkörper MeiKap 80Z4 104 095 mittel 307 300 500 Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Podologie-Set 300 001 030

36. max. U/Min. 275 16.000 13.000 Wichtiger Hinweis Schleifkappen mit 13 und 16 mm Ø sind für hochtourige Handschleifer nicht geeignet. 41.000 30.000 20.000 16.000 13.000 Schleifkappen im Set Die praktische Aufbewahrungs- box gibt’s gratis dazu! 150 Schleifkappen in den sechs gängigen Größen, fertig sortiert. Noch strapazierfähiger und in optisch ansprechender Farbe – die neuen Schleifkappen entfernen Hornhaut perfekt Abbildung in Originalgröße Bestell-Nr. Schleifkappen im Set 150 Schleifkappen in sechs Größen: 5 mm rund grob, 7 mm rund grob, 10 mm rund grob, 13 mm rund mittel, 13 mm rund grob, 16 mm rund grob Kappen blau, in Box 300 000 707 Kappen braun, in Box 300 000 708 Aufbewahrungsbox, leer 720 280 612 Bestell-Nr. 307 133 100 307 133 200 307 133 600 307 133 700 307 134 100 307 134 200 307 134 500 307 135 200 307 135 300 307 135 400 307 135 000 307 136 200 307 136 300 307 136 400 307 136 700 307 136 800 307 136 900 307 137 000

2. 241 Kurzanleitung zum Anlegen 1. Maßnehmen für den Spangenschenkel 2. Kürzung des gebogenen Spangenendes 3. Gekürzter Spangenschenkel 4. Richtig angelegte Spangenschenkel 5. Schenkelverbindung mit der GTO-Schlaufe 6. Resultat nach dem Anziehen der Schlaufe 7. Nach Entfernen sämtlicher Drahtenden 8. Endresultat Windehaken (313 270 000) Bestell-Nr. MP GTO-Nagelspange Drahtdicke in 0,3 mm (5 Stück) 313 340 100 Drahtdicke in 0,4 mm (5 Stück) 313 340 200 GTO-Schlaufe Drahtdicke in 0,3 mm (5 Stück) 313 340 300 Drahtdicke in 0,4 mm (5 Stück) 313 340 400 Windehaken, Edelstahl-rostfrei 313 270 000 Länge 15,5 cm, Spezialinstrument zum Setzen der GTO-Nagelspange. Mit dem Windehaken werden die beiden Häkchen der Spange mit der Schlaufe zusammengedreht.

34. 273 Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Keramikfräser sind besonders günstig! Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. Birnenform 306 271 000 fein 30.000 max. U/Min. Birnenform 306 271 100 mittel 30.000 max. U/Min. Birnenform 306 271 200 grob 30.000 max. U/Min. Birnenform 306 271 300 linkshändisch, mittel 30.000 max. U/Min. Birnenform 306 271 400 linkshändisch, grob 30.000 max. U/Min. Zylinderform mit 306 271 500 Schutzfase, mitel 30.000 max. U/Min. Zylinderform mit 306 271 600 Schutzfase, grob 30.000 max. U/Min. Zylinderform mit 306 271 700 Schutzfase, extra grob 30.000 max. U/Min. Spitzfräser 306 271 800 Vollkeramik, mittel 30.000 max. U/Min. Zylinderfräser 306 271 900 Vollkeramik rund, mittel 30.000 max. U/Min.

8. 247 Onyclip Die bequeme Nagelkorrektur. Nagelkorrektur-System mit exakt dosierbaren Zugkräften, verwendbar für jede Nagelform. Bei eingewachsenen, einseitig oder beidseitig eingerollten Nägeln, Hypergranulationen, Teilresektionen und Irritationen im Nagelfalz. Epoxid-beschichtete federbare Edelstahlstreifen mit Klebe-Gel. Maßnehmen am Nagel mit schmalem Maßband. Abschneiden des Onyclip- streifens auf individuelle Länge – 2 verschiedene Stärken stehen zur Verfügung. Die Zugkraft des federharten kunststoffbeschichteten Edel- stahlstreifens wirkt sofort nach dem Aufbringen der Onyclip- Klebespange. Die fertige Onyclip-Spange. 1 2 3 4 5 Streifen vorformen Um die Zugkraft einzustellen, können Sie den Onyclip-Streifen mit der Rundzange vorbiegen und der Nagelform anpassen. Berücksichtigen Sie dabei die Federkraft. Vorsicht: Der Streifen darf nicht knicken! Kleber auftragen Geben Sie jetzt einen kleinen Tropfen des im Onyclip-Set enthaltenen Klebe-Gels auf das eine Ende des Streifens. Zwischen dem Auftragen des Klebers und dem Applizieren dürfen einige Sekunden liegen. 6 Bestell-Nr. MP Onyclip-Packung 313 250 600 mit je 4 Edelstahlstreifen 0,1 mm und 0,15 mm stark, 10 cm lang, 1 Mess-Streifen, 1 Spatel, 2 x 1 g Klebe-Gel Klebe-Gel , 3 x 1 g 313 250 700 Ersatz-Edelstahlstreifen 0,1 mm stark, 8 Stück 313 250 601 0,15 mm stark, 8 Stück 313 250 602

13. Rotierende Instrumente 252 Darum dreht sich’s: beständige Werte Bohrer, Fräser und Schleifkörper sind in der modernen Fußpflege zur schonenden und effektiven Bearbeitung von Hornhaut und Nägeln unverzichtbar. Der richtige Umgang mit den rotierenden Instrumenten verlängert ihre Lebens- dauer und erspart dem Patienten Schmerzen. Diamantierte Schleifkörper, Edelstahl-Instrumente und Hartmetallfräser sind im Hinblick auf die sachgerechte medizinische Hygiene besonders zu empfehlen. Die Auswahl von Größe, Form und Durchmesser eines rotierenden Instrumentes wird u. a. davon be- stimmt, ob eine großflächige oder eine punktuelle Behandlung erfolgen soll. Wichtig ist auch die materialabtragende Eigenschaft eines Instrumentes, die Schleifkraft (Abrieb, Abrasivität). Sie hängt von der Umdrehungsgeschwindigkeit ab und von der Größe der Strukturen bzw. Körnchen auf der Instrumentenoberfläche. Grobe Oberflächen und scharfkantiges Material bewirken allgemein einen stärkeren Abrieb. Tempolimit beachten! Für jedes rotierende Instrument gilt je nach Anwendung eine vom Hersteller vorgegebene maximale Umdrehungsgeschwindigkeit. Je größer der Durchmesser eines Schleifkörpers ist, desto weniger Umdrehungen pro Minute sind zulässig; denn die Geschwindigkeit der einzelnen Körnchen auf der Instrumentenoberfläche wird bei großen Schleifkörpern erheblich höher. Zum Vergleich: Erreicht ein Schleifkörper mit 5 mm Durchmesser 40.000 U/min, so bewegt sich jedes Körnchen auf der Oberfläche mit ca. 38 km/h. Würde man einen Schleifkörper von 20 mm Durch- messer mit 40.000 U/min laufen lassen, so hätte jedes Körnchen eine Geschwindigkeit von etwa 150 km/h! Eine derart hohe Geschwindigkeit verursacht enorme Reibungshitze, die schmerzhafte Verbrennungen beim Patienten verursachen kann. Und: Hohe Umdrehungszahlen bedingen starke Fliehkräfte und erfordern deshalb exakt gearbeitete, intakte Instrumente mit hoher Rundlaufgenauigkeit. Rotierende Instrumente sollten darum regelmäßig überprüft werden. In diesem Katalog finden Sie für alle rotierenden Instrumente Angaben zu den maximalen Umdrehungsgeschwindigkeiten, die Sie unbedingt beachten sollten. Nicht unter Druck arbeiten! Zuviel Druck beim Schleifen ist für den Kunden unangenehm und kann Hitzeprobleme hervorrufen. Starkes Andrücken bewirkt auch eine hohe Belastung des Mikromotors, der Spannvorrichtung im Handstück sowie der Fräser und Schleifkörper. Fräser oder Schleifkörper sollten deshalb nur mit leichtem Druck aufgesetzt werden. Ein scharfes, intaktes Instrument zieht sich wie von selbst durch das Behandlungsfeld. Verzahnte (schneidende) Instrumente dürfen nur rechtsdrehend eingesetzt werden. Wichtig: ein sauberer Dreh! Ebenso wie Zangen und Scheren müssen auch rotierende Instrumente vor jedem Einsatz am Patienten hygienisch aufbereitet werden, um die Übertragung von Pilzen und anderen Mikroorganis- men zu vermeiden. Da Desinfektion, Reinigung und z. T. auch Sterilisation (Autoklav) im feuchten Milieu stattfinden, ist die Rost- und Korrosionsbeständigkeit des Materials von großer Bedeutung. Um eine hygienisch einwandfreie medizinische Fußpflege zu ermöglichen, bietet GERLACH alle rotierenden Metall-Instrumente in CE-konformer rostfreier Ausführung aus Edelstahl oder Hartmetall an. Ebenso wie Diamantschleifer (mit Edelstahlschaft) weisen diese Instrumente eine hohe Korrosions- beständigkeit auf, sind somit leichter zu pflegen, länger einsetzbar und damit langfristig gesehen auch wirtschaftlicher. Pflegehinweis Sind in der Praxis außerdem noch rotierende Instrumente aus normalem Stahl im Einsatz, gilt es Folgendes zu beachten:  Damit Rostpartikel nicht auf intakte Instrumente übergehen (Flugrost), sollten normale Stahlinstrumente immer getrennt von Edelstahl- Instrumenten aufbereitet werden.  Desinfektionsmittel mit Korrosionsschutz verwenden!  Vor der Sterilisation sind Stahlinstrumente auch in den feinen Verzahnungen vollständig zu trocknen!  Nach der Sterilisation Instrumente im Sterilisator abkühlen lassen!  Stahlinstrumente nur dort lagern, wo keine großen Temperaturschwankungen auftreten und wo die Luftfeuchtigkeit gering ist!  Ein sterilisierbares Rostschutzspray schützt während und nach der Sterilisation im Autoklaven vor Rostbildung. Die Geschwindigkeit der Körnchen auf der Fräser-Oberfläche potenziert sich bei großen Fräsern GERLACH bietet aus hygienischen Gründen nur noch Fräser, Diamantschleifer und Schleifkörper in rostsicherer Qualitä t an!

1. 240 GTO-Nagelspange GTO-Nagelspange GTO-Schlaufe Die Heilung eingewachsener Zehennägel zu bezahlbaren Konditionen. Die GTO-Nagelspange macht die Spangentherapie kostengünstiger. Namenhafte Mediziner und Podologen sind von der qualitativ sehr hochwertigen Spange und den damit erzielten Therapieerfolgen überzeugt. Mit der GTO-Schlaufe überzeugen.Die GTO-Schlaufe hat in ihrer Verwendung viele Vorteile. Die GTO-Schlaufe ist demnach: anwendbar bei allen gängigen dreiteiligen Spangentypen am Markt; unabhängig von der Spangen-Schenkellänge; durch die bauchige U-Form trifft der Therapeut automatisch den korrekten Zug- und Hebelpunkt für die Krafteinwirkung auf die Spangenschenkel auf dem Nagel; durch leichtes Ausrichten des Windehakens – mehr nach links oder mehr nach rechts – kann dieser Zug- und Hebelpunkt spielend einfach verlagert werden; extrem reißfest. Das richtige Setzen, die korrekte Behandlung mit der dreiteiligen Spange, ist eminent wichtig. Sämtliche auf einer dreiteiligen Orthonyxie-Spange ausgebildeten Therapeuten können ohne erneute Ausbildung die „GTO-Nagel- spange“ bestellen. GTO-Nagelspange Omega (hier vertikal) liegt später auf dem Nagel auf und zeigt dann zum Nagelbett Nase zum besseren Halten Öse GTO-Schlaufe S-Biegung (hinter dem Omega) dient als Führung für die Schlaufe Spangenende 1 2 3 4 5 6 Fixierte GTO-Nagelspange GTO-Nagelspange und -Schlaufe 1 2 3 4 5 6

18. 257 Nagel-Set Die dargestellten Werkzeuge eignen sich besonders für alle Arbeiten an verdickten, deformierten Nägeln, zum Glätten und Polieren sowie für den Gebrauch im Nagelfalz. Diabetiker-Set Dieser Instrumentensatz ist speziell für die sicherheitsbetonte Arbeit am diabetischen Fuss geeignet. Sowohl Formen zum Abtragen und Glätten von Hornhaut als auch die Form für die Arbeit im Nagelfalz sind zuverlässig abgerundet und in ihrer Körnung auf die besondere Hautbeschaffenheit eingestellt. Die extra feine Körnung erlaubt das Arbeiten selbst an sehr empfindlicher Haut und das Polieren der Nägel. Hornhaut-Set Dicke, oft harte Hornhaut an den Füßen, aber auch im Nagelfalz lässt sich mit diesen Fräsern und Schleifkörpern ideal bearbeiten. Bestell-Nr. Hornhaut-Set 39/014 Fissuren-Fräser RS 306 032 100 Diamantierte Schleifkörper 868/012 307 143 100 DiaKap 881PS 104 095 307 224 200 Hornclean HM 72 FS 060 306 261 200 Meigrit HM 251 Z5 H060 307 300 200 Schleifkörper 307 300 500 MeiKap 80Z4 104 095 mittel Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Hornhaut-Set 300 001 037 Nagel-Set Fräser 407/012 RS 306 204 000 Hartmetallfräser HM 141 F/014 306 240 200 HM 79 FX 104 040 306 210 300 Diamantierte Schleifkörper 850G/018 307 150 500 837H/050 307 141 500 878/060 307 192 200 Schleifkörper 648/104 307 104 800 640/050 307 104 000 453/100, weiß 307 125 300 Nagelpolierer 9579 mittel, grau 306 201 600 Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Nagel-Set 300 001 029 Diabetiker-Set Diamantierte Schleifkörper 10 x 15 D 427, gelocht 307 145 000 835/035 307 220 200 878/060 307 192 200 801G/016 307 140 500 868/012 307 143 100 847/040 307 143 000 Fräser 407/012 RS 306 204 000 Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Diabetiker-Set 300 001 031

3. VHO-Osthold-Spange 242 Die VHO-Osthold-Spange PERFECT ist medizinisch bei folgenden Nagelveränderungen indiziert:  Eingewachsene Zehennägel (Unguis incarnatus), z. B. nach falscher Nagelpflege oder bei Hallux valgus  Nagelfehlstellungen bei Diabetikern zur Vermeidung einer Operation  Zangen- und Rollnägel  Bei Wachstumsstörungen des Nagels, z. B. in Folge von – Psoriasis (Schuppenflechte) – chronischer Polyarthritis – Krallennagel (Onychogrypose) mit Verdickung der Nagelplatte  Nagelfehlwachstum nach traumatischem Nagelverlust oder bei genetischer Veranlagung  Nagelpilz (Onychomykose) mit Verdickung der Nagelplatte und eingegrabenen Nagelrändern  Entzündungen im Nagelfalz oder -bett (Paronychie)  Hühneraugen im Nagelfalz Das Prinzip der VHO-Osthold Spange PERFECT Im Unterschied zu anderen Spangentechniken beruht der Erfolg der VHO-Osthold-Spange auf der Wechselwirkung von Hebel und Zug. Nur so lässt sich die enorme Rückstell- kraft des Nagels, die bei einem Erwachsenen bis zu 10 kg betragen kann, überlisten. Während herkömmliche Spangen lediglich die elastischen Rückstellkräfte eines vorgebogenen Federstahldrahtes ausnutzen, der bestrebt ist, seine ursprüngliche Form wieder einzunehmen, kommt die Kraft der VHO-Osthold-Spange PERFECT aus der Verdrillung der Mittelschlaufe und der damit verbundenen Längen- verkürzung der Spange. Diese Längenverkürzung hat eine Formveränderung des Nagels zur Folge, welche dazu führt, dass die Nagelränder aus dem Wundgebiet gehoben werden. Das bedeutet eine sofortige Linderung der Schmerzen sowie eine bessere Einwirkung entzündungshemmender, pilz- und bakterienabtötender Mittel. Bei Anwendung der VHO-Osthold-Methode ist selbst die Behandlung einer stark entzündeten und vereiterten Nagelumgebung nahezu schmerzlos. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen GERLACH-Vertretung nach einem Tages-Schulungsseminar . Die Spangen gibt es:  i n 3 Spangengrößen – mini, midi, maxi – sowie eine micro-Spange für extrem kleine Nägel (z. B. Kinder)  in 9 Schlaufengrößen (2–10 mm)  in Drahtstärken 0,3, 0,4 und 0,5 mm  mit Schlaufen in den Stärken 0,3 mm für schwächere Nägel und zum Vorspannen sowie 0,4 mm für stärkere Nägel und zum Nachspannen Aufgesetzte, gespannte Nagelspange. Nagelspange mit Onycholit fixiert. Fixierte Nagelspange. Nagelfalztamponade und Medikamentengabe bei Granulationsgewebe.

11. Orthonyxie-Bedarf GEHWOL Nagelmasse 250 Ein Nagelpilz im fort- geschrittenen Stadium der Infektion. Lose Nagelteile, bei Nagelpilz alle befallenen Partien, gründlich mit einem Fräser bis herunter auf das Nagelbett abtragen. GEHWOLNagelmasse in dünnen Schichten mit einer Trockenzeit von jeweils ca. fünf Minuten auftragen. Die Nagelprothese bei Bedarf je nach Nageldicke durch 1-2 Lagen Vlies verstärken. Mit dem nassen Finger oder nassen Instrument lässt sich die noch feuchte Prothese leicht modellieren und glätten. Das Ergebnis: ein optisch einwandfreier Nagel mit »naturidentischen« Eigen- schaften. 1 5 2 3 4 Nagelprothetik mit GEHWOL Nagelmasse Eine Verstärkung des Nagels oder das Anfertigen einer schützenden Nagelteil- prothese ist bei vielen Nagelproblemen sinnvoll: nach der apparativen Behandlung von Nagelpilz zum Ersatz abgefräster Nagelpartien nach der Entfernung von Hühneraugen unter dem Nagel bei brüchigen, eingerissenen, scharfkantigen oder dünnen Nägeln bei zu kurzen oder verletzten Nägeln bei deformierten Nagelplatten Eine Nagelteilprothese aus GEHWOL Nagelmasse lässt sich leicht und ohne aufwändige Gipsmodelle herstellen. Das elastische, atmungsaktive Material schützt das Nagelbett vor mechanischen Einwirkungen; eingearbeitete Desinfektions- mittel verhüten Entzündungen und Pilz- befall. Mit GEHWOL Nagelmasse entsteht ein kosmetisch einwandfreier und optisch »normaler« Nagel, der mitwächst und sich wie ein natürlicher Nagel schneiden, feilen, pflegen und auf Wunsch lackieren lässt. Durch das Ergänzen fehlender Nagelteile gelingt es, einer Verformung des Nagel- bettes und des Zehennagels vorzubeugen und den Restnagel zu stabilisieren. Folgeschäden, z. B. Wachstumsstörungen durch einen sich aufwölbenden distalen Nagelwall oder Verhornungen des Nagel- bettes, lassen sich so vermeiden. Der Nagel kann ungehindert nachwachsen. Nachbehandlung: Um auch die nicht mit Nagelmasse bedeckten Partien des Nagels vor Pilzbefall zu schützen, empfiehlt sich die tägliche Anwendung von GEHWOL med Nagel- und Hautschutz-Creme oder -Öl . Beide Produkte wirken antimyzetisch, fördern das Wachstum und sorgen für gesunde, elastische Nägel. Bestell-Nr. GEHWOL Nagelmasse 102 520 100 15-ml-Tube mit Dosierspitze (s. S. 45) GEHWOL med Nagel- und Hautschutz-Öl 15-ml-Flasche (s. S. 30) 104 020 100 50-ml-Flasche (s. S. 53) 104 020 300 GEHWOL med Nagel- 104 030 100 und Hautschutz-Creme 15-ml-Tube (s. S. 31)

38. 277 niedriger Drehzahl eine hohe Effektivität. Die maximale Umdrehungszahl (20.000 U/Min.) sollte nicht überschritten werden. Präzise Verarbeitung ... Die hochwertige Qualität der Kappen, deren Schleifpartikel aus dem mineralischen Korund bestehen, ergibt sich aus ihrer professionellen Herstellung. Diese erfolgt in mehreren Arbeits- schritten, dem sogenannten Multibond-Ver- fahren. Die Kappen werden zunächst imprägniert und dann zweimal gebrannt. Eine wasserfeste Grundbindung fixiert die Schleifpartikel des synthetisch erzeugten Edelkorns auf den Ge- webeträger. Dieser wird dann durch den er- sten Brennvorgang stabilisiert. ... für eine wirtschaftliche Leistung Eine farbige Deckbindung aus hochwertigem, speziellem Phenolharz füllt die Zwischenräume der Schleifpartikel aus und führt nach dem zweiten Brennvorgang zu einer extrem strapa- zierfähigen Schleifkappenoberfläche. Auf diese Weise entstehen äußerst hochwerti- ge und zudem optisch ansprechende Schleif- kappen. Diese erreichen zudem eine hohe Rundlaufgenauigkeit, die das wertvolle Hand- stück zusätzlich vor Beschädigung schützt. Achtung: Aus Gründen der besseren Bildoptik wurde auf Arbeitshandschuhe verzichtet. Im Arbeitsalltag sind grundsätzlich immer Schutz- handschuhe zu tragen. 20.000 GT 10 20.000 GT 10 20.000 GT 10 20.000 GT 10 Das sagen unsere Anwender: „Die Arbeitsfläche nimmt durch die Form deutlich zu.“ „Die Tonnenform eignet sich sehr gut zum Abtragen und Glätten der Horn- haut – auch an der Zehenkuppe.“ „Besonders positiv ist, dass man auch schwierige Stellen, zum Beispiel am Nagelfalz, bearbeiten kann.“ „Die Tonnenform bewirkt schnelleres und effektiveres Arbeiten. Auch die Verletzungsgefahr minimiert sich.“ „Die Handhabung ist sowohl in Korn 60 als auch in Korn 80 sehr gut.“ „Mit einem Durchmesser von 10 mm schonen die Kappenschleifer auch das Handstück.“ Kappe grob Kappe grob Kappe extra grob Kappe extra grob max. U/Min. Gummiträger Bezeichnung Menge Bestell-Nr. Gummiträger, 10 mm Ø, L=15 mm 307 138 000 Kappe grob 10 Stück 307 138 001 100 Stück Kappe extra grob 10 Stück 307 138 201 100 Stück Gummiträger, 10 mm Ø, L=22 mm 307 138 500 Kappe grob 10 Stück 307 138 601 100 Stück Kappe extra grob 10 Stück 307 138 801 100 Stück

40. 279 Steri- Block-Ma xi Bohrerständer für alle gängigen Desinfektions-, Reinigungs- und Sterilisationsmethoden geeignet. 27 Einsteckmöglichkeiten für Fräser mit 2,35 mm Schaftdurchmesser. Größe 100 x 36 mm. Schwenkbarer Sicherheitsbügel gegen Herausfallen der Fräser. Klarsichtbox für hygienischen Transport bei Hausbesuchen und für staubfreie Lagerung. Nylonfaser-Reinigungsbürste Fräserständer 115 mit Klarsichtdeckel, aus Kunststoff, cremefarben, 144 Loch, Schrägeinschub, 50 x 115 x 65 mm Fräserkasten 130 mit Deckel, leer  Messingdraht-Schiebebürste 565 zur Vorreinigung von Zangen und Fräsern Nicht für Edelstahlinstrumente verwenden!  Ziegenhaar-Reinigungsbürste 564 zur Vorreinigung von Instrumenten.  Wichtiger Artikel zur Vorreinigung von Fräsern und Schleifkörpern. Träger für Ziegenhaarbürste 303/050 RS Bestell-Nr. MP Fräserständer 115 mit Klarsichtdeckel 308 119 000 Fräserkasten 130 mit Deckel, leer 308 119 100 Steri-Block-Maxi (nicht befüllt, ohne Box) 308 119 501 Steri-Block-Maxi (nicht befüllt, mit Box) 308 119 500 Messingdraht-Schiebebürste 565 308 106 500 Ziegenhaar-Reinigungsbürste 564 308 106 400 Träger für Ziegenhaarbürste 308 100 300 303/050 RS Nylonfaser-Reinigungsbürste 308 106 600 mit einstellbarer Härte Nylon-Ersatzbürste 308 106 700

19. Fräser-Sets 258 Hühneraugen-Set Unterschiedliche Arten und Sitz der Hühneraugen erfordern spezielle Fräser zur sauberen, vollständigen Entfernung. Kleine Fräserköpfe erlauben die Arbeit in tieferen Regionen zur Entfernung der Wurzel. Nail repair-Set Für die schnelle Nagelvorbereitung, zum Abschleifen loser, verpilzter, verdickter Nagelteile und die Nacharbeit am fertigen Kunstnagel. Hartmetall zum Abschleifen der Nagelplatte. Diamantierte Schleifkörper für das Begradigen und Säubern des Nagelfalzes. Polierer zur abschließenden Nachbehandlung. Bestell-Nr. Hühneraugen-Set Rosenbohrer 1/010 RS 306 018 100 1/014 RS 306 018 300 Querhiebbohrer 11/009 RS 306 022 000 11/031 RS 306 023 600 Diamantierte Schleifkörper 801G/010 307 140 200 801G/016 307 140 500 879H/047 307 142 100 Langloch Hohlfräser 225/018 RS 306 140 600 Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Hühneraugen-Set 300 001 028 Nail repair-Set Diamantierte Schleifkörper D 407 H 010 307 204 000 854 L H 040 307 161 700 Hartmetallfräser HM 175 FX 060 306 251 400 HM 186 FX 050 306 251 500 HM 75 GX 040 306 250 300 HM 251 FX 060 306 251 300 HM 79 FX 040 306 210 300 HM 79 GM 040 306 251 100 HM 251 GM 060 306 251 200 HM 250 FX 040 306 251 700 Polierer 9571 V 065, grün 306 201 900 9571 P 065, grau 306 201 800 9577 V 080, grün 306 202 100 9577 P 080, grau 306 202 000 Steri-Block-Maxi inkl. Box 308 119 500 Summe Nail repair-Set 300 001 036

27. Fräser 266 Fräser mit Querhieb Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut. Spezialfräser Für Arbeiten an Nägeln und Schwielen. Spezialfräser Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut. Fissuren-Fräser Für Arbeiten am Nagelfalz. Fissuren-Fräser werden in Einheiten zu je 2 Stück (min.) geliefert.      Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP 39/018 306 032 200 45.000 max. U/Min. 39/021 306 033 000 40.000 max. U/Min. 39/023 306 033 100 35.000 max. U/Min. 128/070 306 046 300 10.000 max. U/Min. 135/100 306 047 000 8.000 max. U/Min. 136/100 306 047 300 10.000 max. U/Min. 138/100 306 047 100 10.000 max. U/Min. 137/100 306 047 200 10.000 max. U/Min. 159/018 306 046 100 45.000 max. U/Min. 81/050 306 093 000 16.500 max. U/Min. 82/040 306 093 100 20.000 max. U/Min.

21. Diamant-Schleifkörper 260 Diamant- Schleifkörper Arbeiten an der Nagelfalz mit 879 S 104 050  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen    Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP 879 H/047 307 142 100 super grob 35.000 max. U/Min. 879 S 104 050 307 173 100 super grob 35.000 max. U/Min. 878/060 307 192 200 mittel 35.000 max. U/Min. 879 H/060 307 142 200 super grob 35.000 max. U/Min. 875/045 307 201 800 mittel 45.000 max. U/Min. 875 G/055 307 202 100 grob 40.000 max. U/Min. 875 H/060 307 142 300 super grob 35.000 max. U/Min. 875 S 104 065 307 172 900 super grob 35.000 max. U/Min 875/060 307 172 200 mittel 35.000 max. U/Min. 875 G/070 307 172 400 grob 30.000 max. U/Min. 405 S 104 090 307 141 700 mega grob 12.000 max. U/Min.

23. Fräser und Schleifkörper 262 MeiKap Meigrit Fräser Hartmetallsplitterfräser mit besonders grober Beschichtung. Ideal für die Bearbeitung starker Hornhaut. Auch nach einem reinigenden Fußbad ideal einzusetzen. Dreikantfräser Für Arbeiten an Hühneraugen ONY-Clean DiaKap Hornhautabtrag an der Ferse mit DiaKap 881 PS 104 085 mega grob        Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP 881 PS 104 085 307 224 100 mega grob 15.000 max. U/Min. 881 PS 104 095 307 224 200 mega grob 12.500 max. U/Min. 881 PS 104 115 307 224 300 mega grob 10.000 max. U/Min. 80Z4 104 085 307 300 400 15.000 max. U/Min. 80Z4 104 095 307 300 500 12.500 max. U/Min. 80Z4 104 115 307 300 600 10.000 max. U/Min. HM 251 Z5 H060 307 300 200 grob 10.000 max. U/Min. HM 72 L Z5 H095 307 300 300 grob 10.000 max. U/Min. HM 72 Z4 090 307 300 000 mittel 10.000 max. U/Min. HM 72 Z5 090 307 300 100 grob 10.000 max. U/Min. 407/012 306 204 000 12.000 max. U/Min. 186/018 306 160 700 18.500 max. U/Min.

39. Diamant-Schleifkörper FG 278 Diamant- Schleifkörper FG Für hochtourige Winkelhandstücke Schaft Ø: 1,6 mm.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen RS-SPRAY UVEX Schutzbrille Bei Verwendung von grobkörnigen Schleifkörpern/Diamantschleifern ist es ratsam, eine Schutzbrille zu tragen. Diamant Reinigungsstein Für die Reinigung von Diamantfräsern. Nur den Fräser einspannen, laufen lassen und auf den vorher gut gewässerten Reinigungsstein drücken.    Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP FG 801/008 307 250 000 mittel 300.000 max. U/Min. FG 801/010 307 250 200 mittel 300.000 max. U/Min. FG 801G/016 307 250 500 grob 280.000 max. U/Min. FG 830/018 307 260 600 mittel 250.000 max. U/Min. FG 837/012 307 270 300 mittel 300.000 max. U/Min. FG 849/012 307 260 300 mittel 300.000 max. U/Min. FG 850/012 307 240 300 mittel 300.000 max. U/Min. FG 860/010 307 290 200 mittel 300.000 max. U/Min. UVEX Schutzbrille 316 710 000 UVEX Schutzbrille für Brillenträger ohne Abbildung 316 710 100 RS-Spray Sterilisierbares Rostschutzspray für Stahlinstrumente 317 120 100 Diamant Reinigungsstein ohne Box, Maße L/B/H 7,5 x 2,5 x 0,8 cm 307 210 300 Diamant Reinigungsstein mit Box, Maße (ohne Box) L/B/H 10 x 1,5 x 1 cm 307 210 100

25. Bohrer und Fräser 264 Hartmetall- Fräser Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut. Rosenbohrer Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut. Rosenbohrer werden in Einheiten zu je 2 Stück (min.) geliefert.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen        Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP HM 141 F/010 306 240 100 fein 50.000 max. U/Min. HM 141 F/014 306 240 200 fein 50.000 max. U/Min. HM 141 F/018 306 240 300 fein 50.000 max. U/Min. HM 141/023 306 222 000 fein 22.000 max. U/Min. 1/005 306 017 600 50.000 max. U/Min. 1/007 306 017 800 50.000 max. U/Min. 1/009 306 018 000 50.000 max. U/Min. 1/010 306 018 100 50.000 max. U/Min. 1/012 306 018 200 50.000 max. U/Min. 1/014 306 018 300 50.000 max. U/Min. 1/016 306 015 300 50.000 max. U/Min. 1/018 306 015 500 45.000 max. U/Min. 1/021 306 018 400 40.000 max. U/Min. 1/023 306 015 900 35.000 max. U/Min. 1/029 306 016 000 25.000 max. U/Min.

29. Fräser und keramische Schleifkörper 268 Schleifkörper, montiert Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut. Langloch- Hohlfräser mit gezackter Schneide Für Arbeiten am Nagel.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen       Behandlung eines Hühnerauges mit 225/021 mit glatter Schneide Für Arbeiten an Hühneraugen und Hornhaut. Keramisch gebundene Schleifstifte, Ø 10 mm Für Arbeiten an Hornhaut. Bezeichnung Bestell-Nr. MP 224/018 306 130 600 8.000 max. U/Min. 224/023 306 130 800 8.000 max. U/Min. 224/027 306 131 000 8.000 max. U/Min. 225/014 306 140 600 8.000 max. U/Min. 225/018 306 140 800 8.000 max. U/Min. 225/021 306 141 000 8.000 max. U/Min. Schleifstift, zylindrisch 307 130 100 20.000 max. U/Min. Schleifstift, rund 307 130 200 20.000 max. U/Min. Schleifstift, spitz 307 130 300 20.000 max. U/Min. 618/104 307 101 800 35.000 max. U/Min. ab 2 Stück 620/104 307 102 000 35.000 max. U/Min. ab 2 Stück 624/060 307 102 400 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 637/104 307 103 700 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 638/104 307 103 800 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 639/104 307 103 900 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 640/050 307 104 000 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück

22. 261 Abb. super grob Diamant- Schleifkörper Diamant- Schleifkörper Abb. mittel   Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen       seitenbeschichtet kopfbeschichtet mit abgerundeten Kanten Glätten der Nagelkante mit 839 H 050 super grob Glätten der Nageloberfläche mit 837 H/050 super grob Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP 839/050 307 225 000 mittel 40.000 max. U/Min. 839 W 050 Top Grip 307 225 500 grob 40.000 max. U/Min. 837 W 055 Side Grip 307 225 600 grob 40.000 max. U/Min. 847/033 307 161 300 mittel 50.000 max. U/Min. 854 LH 040 307 161 700 mittel 50.000 max. U/Min. 847/040 307 143 000 mittel 50.000 max. U/Min. 835/035 307 220 200 mittel 50.000 max. U/Min. 837 RG 104 055 grob 307 225 400 837 R 104 055 mittel 307 225 300 837 RF 104 055 fein 307 225 200 35.000 max. U/Min. 837 S 104 060 super 307 172 700 grob 837 104 060 mittel 307 172 600 837 F 104 060 fein 307 172 500 35.000 max. U/Min. 837 H/050 307 141 500 super grob 40.000 max. U/Min. 837 H/060 307 141 800 super grob 35.000 max. U/Min. 837 XL/100 307 141 400 mittel 30.000 max. U/Min.

35. Schleifkappen 274 16.000 13.000 Kappenschleifer zum Abschleifen von Hornhaut. Schneller Wechsel der Schleifkappen. Längere Haltbarkeit. GERLACH bietet Ihnen exklusiv Gummi- kappenträger mit besonders gehärteten und magnetischen Edelstahlschäften an. Diese Kappenträger können Sie im Ultraschall- bad problemlos reinigen und desinfizieren. 4 verschiedene Körnungen stehen zur Verfügung: • Fei n/ Korn 320 zum Glätten der Haut • Mitte l/ Korn 150 zum Abschleifen feinerer, nicht so grober Hornhaut • Grob/Korn 80 zum Abschleifen gröberer Hornhaut • Supergrob/Korn 60 zum Abschleifen sehr grober, extremer Hornhaut Blaue Schleifkappen Die Herstellung der neuen Schleifkappen erfolgt in mehreren Arbeitsschritten, in deren Verlauf die Schleifkappen einmal imprägniert und zweimal gebrannt werden. Eine wasserfeste Grundbindung „klebt“ die Schleifpartikel aus synthetischem Edelkorn auf den Gewebeträger, dieser wird dann durch einen ersten Brennvorgang stabilisiert. In einem nachfolgenden Prozess wird eine far- bige Deckbindung aus hochwer tigem, speziell gefüllten Phenolharz aufgebracht, welche die Zwischenräume der Schleifpartikel ausfüllt und nach dem Brennvorgang zu einer extrem stra- pazierfähigen Schleifkappenoberfläche führt. Bei diesem „Multibond“-Verfahren entstehen äußerst hochwertige und zudem optisch ansprechende Schleifkappen, mit denen Sie Hornhaut perfekt entfernen. Dadurch wird eine höhere Rundlaufgenau- igkeit erreicht, die Ihr wertvolles Handstück zusätzlich vor Beschädigung schützt. Abgebildet nur grobe Kappen Abbildungen entsprechen Originalgröße 41.000 30.000 20.000 16.000 13.000 Abbildung in Originalgröße GT 5 R GT 13 S GT 10 R GT 13 R GT 7 R GT 16 R GT 16 S max. U/Min. Gummiträger Bezeichnun g Menge Bestell-Nr. Gummiträger, 5 mm Ø 307 133 000 Kappe mittel, 10 Stück 307 133 101 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 133 201 100 Stück Gummiträger, 7 mm Ø 307 133 500 Kappe mittel, 10 Stück 307 133 601 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 133 701 100 Stück Gummiträger, 10 mm Ø 307 134 000 Kappe mittel, 10 Stück 307 134 101 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 134 201 100 Stück Kappe 10 Stück 307 134 501 supergrob, 100 Stück Gummiträger, 13 mm Ø 307 134 900 Kappe fein, 10 Stück 307 135 201 100 Stück Kappe mittel, 10 Stück 307 135 301 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 135 401 100 Stück Kappe 10 Stück 307 135 001 supergrob, 100 Stück Gummiträger, 16 mm Ø 307 135 900 Kappe fein, 10 Stück 307 136 201 100 Stück Kappe mittel, 10 Stück 307 136 301 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 136 401 100 Stück Gummiträger, 13 mm Ø 307 136 500 Kappe mittel, 10 Stück 307 136 701 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 136 801 100 Stück Gummiträger, 16 mm Ø 307 136 600 Kappe mittel, 10 Stück 307 136 901 100 Stück Kappe grob, 10 Stück 307 137 001 100 Stück

28. 267 Fräser mit Querhieb Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Abtragen eines mykotischen Nagels mit 85/060      M Bezeichnung Bestell-Nr. MP 82/060 306 062 300 12.000 max. U/Min. 82/070 306 093 200 12.000 max. U/Min. 84/050 306 072 100 15.000 max. U/Min. 85/050 306 092 100 15.000 max. U/Min. 85/060 306 092 300 16.500 max. U/Min. 85/070 306 092 500 14.000 max. U/Min. 85/080 306 092 700 14.000 max. U/Min. 92/050 306 113 000 15.000 max. U/Min. 95/040 306 121 700 20.000 max. U/Min. 95/050 306 094 100 15.000 max. U/Min. 95/060 306 122 300 14.000 max. U/Min. 95/070 306 122 500 14.000 max. U/Min.

32. 271 Diamant-Schleifkörper „Premie r“ Natürliche Rohdiamantkristalle in be- sonders stabilem, unablöslichen Metall- verbund auf einteiligen, ausgehärteten Edelstahlschäften. Gleichmäßige und dichte Verteilung der Diamantkristalle an den Spitzen und Rändern. Körnungen: mittel, grob u. extra grob. Durch optimale Anordnung der Roh- diamantkristalle können Patienten angenehmer behandelt werden, da weniger Erschütterungs- und Vibrati- onsbelästigung auftritt. Kostengünstig, da nahezu unverwüstlich. Abb. grob    Gelochte Diamant-Schleifkörper U. a. in der beliebten Kappenform. Gelochte Ausführung für bessere Ver- teilung des Sprays. Fräser mit grober oder super grober Körnung eignen sich besonders gut zum Abtragen verdickter Nägel oder Hornhaut.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Behandlung mit Premier 150/070 mittel     M Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP 150/070 307 180 300 mittel 30.000 max. U/Min. 153/071 307 180 400 grob 30.000 max. U/Min. 156/072 307 181 400 extra grob 30.000 max. U/Min. 168/068 307 180 500 mittel 30.000 max. U/Min. 020/031 307 181 000 grob 40.000 max. U/Min. 030/020 307 181 100 grob 40.000 max. U/Min. 040/046 307 181 200 grob 40.000 max. U/Min. 045/103 307 181 300 grob 20.000 max. U/Min. 115H D 427 307 145 400 grob 15.000 max. U/Min. 10 x 15 D 252 mittel 307 140 000 10 x 15 D 427 grob 307 145 000 10 x 15 D 602 super 307 145 700 grob 15.000 max. U/Min.

31. Polierer und Diamant-Schleifkörper 270 Nagelpolierer  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen    Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP 9669 306 201 200 fein 7.000 max. U/Min. 9569 306 201 300 mittel 10.000 max. U/Min. 9769 306 201 400 grob 10.000 max. U/Min. 9679 306 201 500 fein 7.000 max. U/Min. 9579 306 201 600 mittel 10.000 max. U/Min. 9779 306 201 700 grob 10.000 max. U/Min. 9571 P 065 306 201 800 mittel 7.000 max. U/Min. 9571 V 065 306 201 900 grob 7.000 max. U/Min. 9577 P 080 306 202 000 mittel 6.000 max. U/Min. 9577 V 080 306 202 100 grob 6.000 max. U/Min. M

30. 269 Schleifkörper, montiert Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen        M Bezeichnung Bestell-Nr. MP 648/104 307 104 800 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 649/025 307 104 900 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 650/028 307 105 000 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 733/035 307 105 200 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 661/025 307 106 100 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 662/104 307 106 200 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 663/060 307 106 300 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 666/025 307 106 600 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 667/035 307 106 700 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 671/060 307 107 100 50.000 max. U/Min. ab 2 Stück 732/050 307 125 500 50.000 max. U/Min. ab 5 Stück 731/065 307 125 400 50.000 max. U/Min. 453/100 307 125 300 30.000 max. U/Min. ab 5 Stück

5. 244 Gr. 2 2 mm Gr. 3 3 mm Gr. 4 4 mm Gr. 5 5 mm Gr. 6 6 mm Gr. 7 7 mm Gr. 9 9 mm Gr. 8 8 mm Gr. 10 10 mm VHO-Osthold-Spange PERFECT VHO-Osthold-Schlaufe PERFECT VHO-Osthold-Spange PERFECT Drahtdicke in 0,3 mm, 0,4 mm und 0,5 mm Stärke Länge MINI 7,5 mm; MIDI 10 mm; MAXI 12 mm; MEZZO 2-tlg. (1x li. + 1x re. Schenkel) je 7,5 mm Größe Bestell-Nr. MP 5 St. 10 St. 25 St. à 5 St. à 5 St. VHO-Osthold-Spange 0,3 mm MEZZO 313 280 000 0,4 mm MINI 313 280 200 0,4 mm MIDI 313 280 300 0,4 mm MAXI 313 280 400 0,5 mm MIDI 313 290 300 0,5 mm MAXI 313 290 400 VHO-Osthold-Schlaufe PERFECT Drahtdicke in 0,3 oder 0,4 mm Stärke; Breiten (Gr.) von 2 bis 10 mm Größe Bestell-Nr. MP 5 St. 10 St. 25 St. à 5 St. à 5 St. VHO-Osthold-Schlaufe0,3 mm Gr. 2 313 300 200 0,3 mm Gr. 4 313 300 400 0,3 mm Gr. 6 313 300 600 0,3 mm Gr. 8 313 300 800 0,3 mm Gr. 10 313 301 000 0,4 mm Gr. 3 313 310 300 0,4 mm Gr. 5 313 310 500 0,4 mm Gr. 7 313 310 700 0,4 mm Gr. 9 313 310 900 VHO-Test-Sets Bestell-Nr. MP VHO-Test-Set klein, (o. Kasten) 313 320 000 Inhalt Spangen 1 St. 0,3 MEZZO 1 St. 0,4 MINI 1 St. 0,4 MIDI 1 St. 0,5 MAXI Inhalt Schlaufen 1 St. 0,3 Größe 2 1 St. 0,3 Größe 6 1 St. 0,3 Größe 8 1 St. 0,4 Größe 3 1 St. 0,4 Größe 5 1 St. 0,4 Größe 7 VHO-Test-Set groß, (o. Kasten) 313 320 100 Inhalt Spangen 1 St. 0,3 MEZZO 1 St. 0,4 MINI 2 St. 0,4 MIDI 1 St. 0,4 MAXI 1 St. 0,5 MIDI 1 St. 0,5 MAXI Inhalt Schlaufen 1 St. 0,3 Größe 2 3 St. 0,3 Größe 4 3 St. 0,3 Größe 6 1 St. 0,3 Größe 8 1 St. 0,3 Größe 10 2 St. 0,4 Größe 3 2 St. 0,4 Größe 5 2 St. 0,4 Größe 7 1 St. 0,4 Größe 9 Sortimentskasten, 313 270 200 (für VHO), 25 Fächer, leer

26. 265 Querhieb- bohrer Für Arbeiten an Hühneraugen, Nägeln und Nagelfalz. Querhiebbohrer werden in Einheiten zu je 2 Stück (min.) geliefert. Fissuren- Fräser Für Arbeiten am Nagelfalz. Fissuren-Fräser werden in Einheiten zu je 2 Stück (min.) geliefert.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Behandlung am Hühnerauge mit 11/023         Bezeichnung Bestell-Nr. MP 11/009 306 022 000 50.000 max. U/Min. 11/010 306 022 100 50.000 max. U/Min. 11/012 306 022 200 50.000 max. U/Min. 11/014 306 022 300 50.000 max. U/Min. 11/016 306 022 800 50.000 max. U/Min. 11/018 306 023 000 45.000 max. U/Min. 11/021 306 022 400 40.000 max. U/Min. 11/023 306 023 400 35.000 max. U/Min. 11/027 306 023 500 30.000 max. U/Min. 11/031 306 023 600 25.000 max. U/Min. 39/008 306 031 900 50.000 max. U/Min. 39/009 306 032 000 50.000 max. U/Min. 39/010 306 032 300 50.000 max. U/Min. 39/012 306 032 500 50.000 max. U/Min. 39/014 306 032 100 50.000 max. U/Min. 39/016 306 032 800 50.000 max. U/Min. M

24.       Hartmetall-Fräser 263 Hartmetall-Fräser Für Arbeiten an Nägeln und Hornhaut. Empfehlung: Um das beste Arbeitsergebnis zu errei- chen, betreiben Sie Hartmetall-Fräser mit min. 16.000 bis 18.000 Upm. Kleinere Fräser z. B. HM 296 GX 040 mittel mit min. 25.000 Upm, möglichst höherer Geschwindigkeit von 40.000 Upm verwenden.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Hornhautabtrag an der Ferse mit HM 251 SX 060 Arbeiten am Nagel mit HM 251 SX 060 Hornhautabtrag am Unterfuß mit HM 251 GM 060 Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP HM 72 FS 060 306 261 200 Hornclean 30.000 max. U/Min. HM 75 SX 060 306 210 100 super grob 30.000 max. U/Min. HM 251 SX 060 306 210 200 super grob 30.000 max. U/Min. HM 79 SX 070 306 220 300 super grob 20.000 max. U/Min. HM 251 GM 060 306 251 200 mittel 30.000 max. U/Min. HM 251 FS 104 060 306 260 900 Feilenschliff 30.000 max. U/Min. HM 251 DF 104 060 306 261 000 Doppelklinge fein 30.000 max. U/Min. HM 251 DG 104 060 306 261 100 Doppelklinge grob 30.000 max. U/Min. HM 79 GX 104 060 306 250 600 mittel 45.000 max. U/Min. HM 75 GX 104 060 306 250 400 mittel 45.000 max. U/Min. HM 75 GX 104 040 306 250 300 mittel 70.000 max. U/Min. HM 79 GX 104 040 306 250 500 mittel 70.000 max. U/Min. HM 79 GM 040 306 251 100 mittel 50.000 max. U/Min. HM 79 FX 104 040 306 210 300 fein 70.000 max. U/Min. HM 23 FX 023 306 250 200 fein 50.000 max. U/Min. HM 23 EX 023 306 250 100 extra fein 50.000 max. U/Min. HM 296 GX 040 306 221 000 mittel 50.000 max. U/Min. M

20. Diamant-Schleifkörper 259 Alle Diamantschleifer, Bohrer, Fräser, Polierer und Schleifkörper sind  rostsicher, hygienisch, langlebig, wirtschaftlich!           Diamant- Schleifkörper Für Arbeiten an Hornhaut, Hühner- augen und Nägeln. Besonders langlebig. Diamantierte Schleifkörper haben je nach Anwendung eine mindestens 5 mal längere Lebensdauer als Stahl- fräser. Die Diamanten tragen Hornhaut- und Nagelteile bei verminderter Verletzungsgefahr sofort ab. Für hochtourige Handstücke und Spraytechnik besonders gut geeignet.  Diese Artikel werden besonders gern verwendet. Abbildungen entsprechen Originalgröße Schaftlängen können abweichen Reinigung des Nagelfalzes mit D 407H/010 mittel Reinigung der Nageloberfläche mit D 407LH/010 mittel Bezeichnung/ Körnung Bestell-Nr. MP D 407H/010 307 204 000 mittel 50.000 max. U/Min. D 407LH/010 307 204 100 mittel 50.000 max. U/Min. 860LH/010 307 150 800 mittel 50.000 max. U/Min. 861LH/010 307 150 900 mittel 50.000 max. U/Min. 801/009 307 140 100 mittel 85.000 max. U/Min. 801G/010 307 140 200 grob ab 2 Stück 50.000 max. U/Min. 801G/014 307 140 400 grob ab 2 Stück 50.000 max. U/Min. 801G/016 307 140 500 grob ab 2 Stück 50.000 max. U/Min. 801G/018 307 140 600 grob ab 2 Stück 50.000 max. U/Min. 801G/021 307 140 700 grob 50.000 max. U/Min. 801G/023 307 140 800 grob 50.000 max. U/Min. 849G/014 307 150 300 grob 50.000 max. U/Min. 849G/016 307 150 400 grob 50.000 max. U/Min. 850G/018 307 150 500 grob 50.000 max. U/Min. 850G/023 307 150 600 grob 50.000 max. U/Min. 858G/018 307 150 700 grob 50.000 max. U/Min. 868G/012 307 143 100 mittel 50.000 max. U/Min. B

10. 249 Ausmessen von Nagelrand zu Nagelrand Auftragen des B/S-Klebers auf die gesamte Spange. Applizieren der Spange links / rechts je Seite ca. 7 Sekunden andrücken. Übergänge egalisie- ren. Die fertig aufgelegte B/S- Spange – fast unsichtbar. 5 2 3 4 B/S Spange mit Magnetapplikator Der Magnetapplikator sorgt für ein noch einfacheres, noch schnelleres und noch sicheres Aufbringen der B/S-Spange Classic auf den Nagel. Die B/S-Spange wurde mit einem Ma- gnetpoint, der B/S-Applikator mit einem Magneten versehen. Dadurch ist die Handhabung erheblich einfacher und unkom- plizierter. Zwei unterschiedliche Applikationsmöglichkeiten anwendbar. Messen der benötigten Nagelspange mit aufgedruckter Mess-Schablone. Auftragen des B/S-Klebers auf die gesamte Spange. Anlegen und Verkleben. Fixieren des kurzen Teiles der Spange am seitlichen Nagel- rand. Die fertig aufgelegte B/S- Spange – fast unsichtbar. 5 2 3 4 B/S Quick-Spange Eine besonders leicht und schnell anwendbare Nagelkorrektur- Spange. Ideal für den Neuanfänger. Nagel vorbereiten, Schnellkleber auftragen und Nagelspange aufsetzen. Nur 10 Sekunden werden für das Aufkleben dieser Nagelspan- ge benötigt. Kein Instrument notwendig. Klebefix saBesto Weiter nach Ausführung Schritt 1 (siehe linke Seite): Weiter nach Ausführung Schritt 1 (siehe linke Seite): B M

9. Orthonyxie-Bedarf B/S Spange 248 B/S Spangen-System Die B/S Spange ist eine flache, aus Kunststoff gefertigte Blatt- feder, mit der eine schnelle und wirkungsvolle Nagelkorrektur, z. B. eingewachsener Nägel bei wunden Nagelfalzen, empfind- lichen seitlichen Nagelrändern und eitrig eingewachsenen Nägeln möglich ist. Über die gesamte Nagelfläche geklebt, werden die notwendigen Federkräfte optimal verteilt. B/S Spange Classic Vorbereitung: Anschleifen und Anrauen der Nagelplatte. Schritt 1: Gilt für alle Methoden. B/S Spezialkleber – 1 Tropfen wird auf die Spangenmitte gebracht. Die Spange wird aufgelegt und ca .1 0 Sek. fest aufgedrückt. Links wird das äußere Ende der Spange auf den Nagel gedrückt; dabei muss der Spezialkleber unter der Spange bis zum Span- genende verlaufen. 10 Sekunden andrücken, das gleiche rechts wiederholen. Die fertig aufgelegte B/S- Spange – fast unsichtbar. 1 5 2 3 4 Bestell-Nr. MP B/S Spange Classic B/S Starter-Set enthält 1 DVD, 313 210 000 40 Spangen (je 10 Stück in Gr. 16, 18, 20, 22), 5 Übungsspangen, 1 Applikator, 1 Kleber 5 g, 1 Aktivator 8 ml, 1 Reiniger 25 ml B/S Profi-Set enthält 1 DVD, 313 210 200 60 Spangen (je 10 Stück in Gr. 14, 16, 18, 20, 22, 24), 5 Übungsspangen, 1 Applikator, 1 Kleber 5 g, 1 Aktivator 8 ml, 1 Reiniger 25 ml B/S Applikator 313 210 300 B/S Basic-Pinselkleber, 5 g 313 210 400 B/S Reiniger Clean-Ex, 25 ml 313 210 100 Classik Aktivator, 8 ml, schnelltrock. 313 210 800 B/S Spangen (Stärke: 0,26 mm): Größe 14 (10 Stück) 313 211 400 Größe 16 (10 Stück) 313 211 600 Größe 18 (10 Stück) 313 211 800 Größe 20 (10 Stück) 313 212 000 Größe 22 (10 Stück) 313 212 200 Größe 24 (10 Stück) 313 212 400 B/S Spange mit Magnetapplikator Starter-Set enthält 1 DVD 313 242 502 40 Spangen (je 10 Stück in Gr. 16, 18, 20, 22), 5 Übungsspangen, 3 Magnetapplikatoren, 1 Kleber 5 g, 1 Aktivator 8 ml, 1 Reiniger 25 ml Profi-Set enthält 1 DVD 313 242 501 60 Spangen (je 10 Stück in Gr. 14, 16, 18, 20, 22, 24), 5 Übungsspangen, 3 Magnetapplikatoren, 1 Kleber 5 g, 1 Aktivator 8 ml, 1 Reiniger 25 ml B/S Magnetapplikator-Set, 3 Größen 313 211 000 B/S Magnetapplikator, Gr. 14/16 313 211 100 B/S Magnetapplikator, Gr. 18/20 313 211 200 B/S Magnetapplikator, Gr. 22/24 313 211 300 B/S Rondell, Spangen Magnet 313 242 503 40 Spangen (4 Größen), 5 Übungssp. B/S Spangen Magnet : Größe 14 (10 Stück) 313 242 514 Größe 16 (10 Stück) 313 242 516 Größe 18 (10 Stück) 313 242 518 Größe 20 (10 Stück) 313 242 520 Größe 22 (10 Stück) 313 242 522 Größe 24 (10 Stück) 313 242 524 B/S Spange Quick Profi-Set enthält 1 DVD 313 240 000 30 Spangen (je 5 Stück in Gr. 14, 16, 18, 20, 22, 24), 5 Übungsspangen, 1 Kleber 5 g, 1 Aktivator 8 ml, 1 Reiniger 25 ml B/S Quick-Spangen: Gr. 14 (5 Stück) 313 241 400 Gr. 16 (5 Stück) 313 241 600 Gr. 18 (5 Stück) 313 241 800 Gr. 20 (5 Stück) 313 242 000 Gr. 22 (5 Stück) 313 242 200 Gr. 24 (5 Stück) 313 242 400 Klebefix saBesto, 5 g 313 330 000 für Kunststoffe, Metalle und Gummi

Ansichten

  • 590 Total der Ansichten
  • 475 Website-Ansichten
  • 115 Eingebettete Ansichten

Aktionen

  • 0 Geteilt gesamt
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 1

  • 42 www.pediando.ch